DJV-Bundesverbandstag eröffnet

BVT Eröffnung kDer Verbandstag wurde vom Bundesvorsitzenden Michael Konken am Nachmittag in Berlin eröffnet. Alles lief planmäßig, nur die Mandatsprüfung machte Probleme… Es steht noch nicht fest:-), wie viele Männer und wie viele Frauen als Delegierte teilnehmen…. Vielleicht läßt es sich ja beim Festakt feststellen, der 17 Uhr beginnt…

Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat auf dieser 60-Jahr-Feier des Deutschen Journalisten-Verbandes die Bedeutung der Medien für das Funktionieren der Demokratie betont. Der DJV trete seit Jahrzehnten überzeugend dafür ein, dass die Grundwerte des Journalismus gelebt würden. Qualitätsjournalismus sei nur durch gute Arbeitsbedingungen möglich. Für die Zukunft sei die Stärkung der Medienkompetenz junger Menschen wichtig. Staatlichen Subventionen in Medienunternehmen erteilte er eine klare Absage. Deutlich sprach er sich gegen weitere Werbeverbote auf nationaler Ebene aus. Zu einem möglichen Leistungsschutzrecht forderte Neumann gerechte Regelungen für die Urheber.

„Wir wollen die Rahmenbedingungen der Medienunternehmen mit dem Ziel verbessern, die publizistische Vielfalt und die redaktionellen Arbeitsplätze zu erhalten“, sagte Neumann zu einer möglichen Reform des Pressefusionsrechts. Er betonte, dass kritischer Journalismus nicht weiter kriminalisiert werden dürfe, und kündigte die notwenige Veränderung entsprechender Gesetzesvorschriften durch die neue Bundesregierung an.

Zuvor hatte DJV-Bundesvorsitzender Michael Konken auf die schwierige Zeit der DJV-Gründung im Jahr 1949 hingewiesen. „Nach der Nazi-Diktatur mussten Journalisten erst lernen, was objektive und kritische Berichterstattung heißt.“ Daraus sei eine Erfolgsgeschichte erwachsen, die untrennbar mit der Entwicklung der Demokratie in Deutschland verbunden sei. Konken dankte den Gründern des DJV für ihre Aufbauarbeit und würdigte zugleich die Kolleginnen und Kollegen in den neuen Bundesländern, die vor 20 Jahren einen erfolgreichen Neuanfang begonnen hätten.

Aidan White, Generalsekretär der Internationalen Journalisten-Föderation (IJF), beglückwünschte den DJV zu seiner 60-jährigen Erfolgsgeschichte. Er würdigte besonders das internationale Engagement des Verbandes und seine Bedeutung für die Fortentwicklung der Pressefreiheit und angemessener Rahmenbedingungen für die Arbeit von Journalisten in aller Welt. (PR/Hiller)

Alle Infos unter: DJV-Presseinformationen

Advertisements

Eine Antwort to “DJV-Bundesverbandstag eröffnet”

  1. BVT 2009 in Berlin: …und tschüss! « Says:

    […] als geplant. Grund dafür ist meist schlichtweg die nicht mehr gegebene Beschlußfähigkeit. Was zu Beginn der Bundesverbandstage größte Aufmerksamkeit erfährt, nämlich die Zusammensetzung der Delegiertenversammlung, bricht am Tag Drei spätestens […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: