Serbske Nowiny als Tageszeitung erhalten

BVT Axel Arlt

Axel Arlt, Redakteur der Serbske Nowiny, begründete den Antrag... in Sorbisch!

Mit einer Resolution zum Erhalt der sorbischsprachigen Tageszeitung Serbske Nowiny wendet sich der DJV an die die Bundesregierung, die Landesregierungen von Brandenburg und Sachsen sowie den Rat der Stiftung für das sorbische Volk. Darin wird gefordert, die vom Institut für kulturelle Infrastruktur Sachsen empfohlene Umwandlung der Abendzeitung in ein Wochenblatt zu verhindern. Die Resolution wurde am heutigen Nachmittag auf dem Verbandstag des Deutschen Journalisten-Verbandes mit überwältigender Mehrheit angenommen. Die Antragsteller, der DJV Sachsen und der neue Journalistenverband Berlin Brandenburg, begründen ihre Forderung damit, dass das täglich gedruckte Wort für den Erhalt und die Entwicklung der sorbischen Sprache unerlässlich ist.

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: