„journalist“ im Sumpf

Der Dresdner Journalistenprozess gegen zwei Freie Journalisten aus Leipzig wird mehr und mehr bundesweit zum Thema. In seiner aktuellen Ausgabe beschäftigt sich nun auch das Medienmagazin journalist mit dem Thema. Autor Ralf Geißler versteht es nicht nur ausgezeichnet, das äußerst schwierige zeitliche und gegenständliche Terrain zu beschreiben, es gelingt ihm auch darzustellen. dass das Verfahren auf das schwächste, gleichzeitig aber sehr investigative Element im Medienbetrieb zielt – den freien Journalismus.

Informationen zum Thema finden Sie auch unter http://www.djv-sachsen.info/Prozess/prozess.html
Die aktuelle Ausgabe des journalist erhalten Sie unter anderem beim DJV Sachsen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: