Medientreffpunkt beginnt in Leipzig

In Leipzig beginnt am heutigen 2. Mai der Medientreffpunkt Mitteldeutschland. Die dreitägige Veranstaltung in der sächsischen Messestadt steht in diesem Jahr unter dem Motto „Preis schlägt gratis“. Veranstalter ist eine Arbeitsgemeinschaft, der neben den Landesmedienanstalten Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens einzelne Medienbetriebe der drei ostdeutschen Länder angehören. Der traditionelle Treffpunkt bietet in diesem Jahr 40 Diskussionsrunden mit rund 200 Referenten, teilt Martin Deitenbeck, Vorsitzender der AG und Geschäftsführer der SLM mit. Am Mittwoch, dem dritten Veranstaltungstag, lädt der DJV Sachsen am Rande des Medientreffpunktes bereits zum zweiten Mal zu einem Treff für freie Journalistinnen und Journalisten ein. „Selbständig durch die Medien“ ist die Veranstaltung überschrieben. Es geht dabei vor allem um die Existenzsicherung der Freiberufler im Medienbereich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: