Presseball-Verein wählte Vorstand

Seit 1994 richtet der Landespresseball Sachsen e. V. jährlich einen Ball aus, dessen Erlös zu einem Teil dem Sozialwerk des DJV Sachsen zu gute kommt. Am Mittwochabend (12.12.2011) wählten die Vereinsmitglieder für zwei Jahre einen neuen Vorstand. An der Spitze steht weiterhin Ulf Mallek, Sächsische Zeitung. An seiner Seite agiert als neuer im Vorstand Nico Nickel, Radiozentrum Leipzig. Als Schatzmeister wurde Dieter Hoefer, Presseclub Dresden, gewählt. Der bisherige Finanzchef des Vereins, Michael Schneider, Leipziger Volkszeitung, kandidierte aus beruflichen Gründen nicht mehr. Im Januar 2012 will der Verein das Konzept für den Landespresseball diskutieren, der im kommenden Jahr zum 18. Mal Ballgäste aus ganz Sachsen begeistern soll. (sbm)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: