Ein Fall für Escher: leMoMo

Die seit geraumer Zeit im Leipziger Lulu Lotten- stein laufende Veranstaltungsreihe leMoMo – ein Medien-Stammtisch der Leipziger Jungen – konnte am gestrigen Montag (30.1.2012) eine Rekordbesucherzahl verbuchen. Eingeladen wurde zu einem Treff mit Peter Escher. Dass dessen aus dem MDR bekannten Fälle eher nicht kriminalistischer Natur sind, war natürlich auch den Eingeladenen bewußt. Mit einem Altersdurchschnitt um die 25 zählen sie nicht gerade zur MDR-Zielgruppe. Rund zwanzig in der deutlichen Mehrzahl weibliche! (Nachwuchs-)Journalisten kamen und lauschten, was Peter Escher über sich und seine Vorhaben zu sagen hatte… Mehr dazu im DJV-Kurier, der Ende Februar/Anfang März ins Land geschickt wird.
KMH

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: