Presseballspenden übergeben

Das Lächeln in den Gesichtern ist unübersehbar. Der Landesverband Sachsen der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e. V. (DGM) kann jeden Euro gebrauchen und freut sich über 2000 Euro aus dem Erlös des Landespresseballs 2011. Für die Betroffenen gibt es keine ursächlichen Therapiemöglichkeiten, somit auch keine Heilung. In ehrenamtlicher Arbeit werden Stammtische, Elternkreise muskelkranker Kinder und Jugendkreise organisiert. Weitere 2000 Euro aus dem Erlös der Ball-Tombola übergab Ulf Mallek, Vorsitzender des Landespresseball-Vereins,  am heutigen Mittwoch im Dresdner World Trade Center (WTC) an das Sozialwerk des DJV Sachsen. Auch hier ist die Spende sehr willkommen. Das Sozialwerk des DJV Sachsen, das 1991 gegründet wurde, unterstützt unverschuldet in Not geratene Journalistinnen und Journalisten in Sachsen – unabhängig von einer Mitgliedschaft im DJV – und es fördert Aus- und Weiterbildung im Medienbereich. (sbm)

Foto: Thomas Türpe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: