Tschechische Kulturtage: Kisch im Stahlwerk

Die tschechisch-deutschen Kuturtage sind traditionell nicht nur ein Event für die sächsischen Landeshauptstadt, sie strahlen aus. Inzwischen reichen die Veranstaltungen auch bis weit ins benachbarte Böhmen hinein. Initaitor und Hauptveranstalter ist die Brücke-Most-Stiftung. Heute beginnt das zweiwöchige Spektakel, das für diese Zeit die Sparchbarrieren sprengt und die reiche tschechische Kultur in Dresden erlebbar macht. Im Rahmen der Kulturtage gibt es alljährlich auch die Prager Nacht – auch in diesem Jahr mit einem Part für/zu Egon Erwin Kisch:  Stephan Reher liest  „Stahlwerk in Bochum, vom Hochofen aus gesehen“ in der Kunstschmiede Schlegel in der Dresdner Friedrichstraße 31… am 27. Oktober 2012, sechs Stunden lang, ab 18.30 Uhr.

www.shuttle-lesung.de
www.tschechische-kulturtage.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: