Presseversorgung beschließt Gewinnbeteiligung

PresseversorgungAuch im kommenden Jahr wird die Presseversorgung wieder zur Spitze unter den Lebensversicherern zählen. Am Nachmittag des heutigen 7.12.2012 beschloß die Vertreterversammlung der Versicherten im Presseversorgungswerk für 2013 eine laufende Verzinsung von 4 Prozent sowie eine Schlußzahlung von 0,5 Prozent.

Das Presseversorgungswerk sichert derzeit für 2012 eine laufende Verzinsung von 4,3 Prozent. Die Absenkung macht sich aufgrund „künstlich niedrig gehaltener Zinsen“ erforderlich. „Die zur Stabilisierung des Bankensektors bereitgestellte Liqidität hat ein Zinsumfeld geschaffen, das die Lebensversicherer belastet, so Dr. Gerhard Falk, Geschäftsführer der Presse-Versorgung.

In den zurückliegenden Tagen hatten auch Allianz und Ergo ihre Überschussbeteiligungen gesenkt, die Allianz auf 3,6 Prozent, Ergo-Lebensversicherung auf 3,55 und Victoria auf 3,35.

Presseausweis 2013 – jetzt beantragen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: