DJV Sachsen trauert um Günter Rössler

big_27508024_0_135-192Der DJV Sachsen trauert um sein Mitglied Günter Rössler, der zu Silvester im Alter von 86 Jahren gestorben ist. Der Fotograf Günter Rössler war einer der Pioniere der DDR-Aktofografie. Das Magazin und die Modezeitschrift Sibylle publizierten Rösslers Arbeiten und 1984 brachte auch der Playboy eine Fotostrecke unter dem Titel „Mädchen der DDR“. In diesem Zusammenhang wurde er mit Helmut Newton verglichen. Wichtig war Rössler jedoch das völlig andere, ihm eigene Herangehen an die Aktfotografie. Sein Stil sei ein anderer, sagte er stets. Bei ihm stehe die Authentizität der Modelle im Vordergrung, nicht eine Pose.
Das Dresdner Programmkino kid zeigt noch bis zum 9. Januar 2013 den erst 2012 gedrehten Dokumentarfilm von Fred R. Willitzkat: „Die Genialität des Augenblicks – Der Fotograf Günter Rössler“ (täglich 18.30, kid – Kino im Dach, DD, Schandauer Straße 64)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: