Verzinsung weiter 4 Prozent!

PresseversorgungDie Presseversorgung setzt die laufende Verzinsung in Höhe von 4 Prozent auch im kommenden Jahr fort. Das beschloss heute Nachmittag bei einer Telefonkonferenz die Vertreterversammlung der Versicherten des Presseversorgungswerkes. Mit dem Beschluss wird die Gewinnbeteiligung der Versicherten für 2014 auf einem überdurchschnittlichen Niveau beibehalten. Nach Aussage des scheidenden Geschäftsführeres der Presseversorgung Dr.  Gerhardt Falk, nimmt das Versorgungswerk damit auch weiterhin eine Spitzenposition im Markt ein und wird diese voraussichtlich weiter verbessern, da bei einigen Versicherungsgesellschaften mit einer Reduzierung der Gewinnbeteiligung zu rechnen ist.  

www.presse-versorgung.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: