Fotoschau des DJV Sachsen in Berlin

GesrpächeHaben Bildjournalisten in der Zukunft eine Chance? Das war die hintergründige Frage der Kurz-Talk-Runde bei der Eröffnung der Fotoschau sächsischer Bildjournalisten in der Vertretung des Freistaates in Berlin. Jein könnte wohl die kollektive Antwort der Gespächsteilnehmer sein. Dennoch war sich die Runde einig, dass das gute Pressefoto auch in der Zukunft gebraucht wird, wenngleich die schnellere Bildinformation im Alltag zukünftig wohl bessere Chancen hat. Nur wie, wird sie finanziert?

Auf dem Foto im Gespräch (vlnr) Sandro  Viroli (MDF-Sachsen-Landesfunkhauschef), Norbert Kesten (Bildjournalist, DJV Berlin), Michael Hiller (DJV Sachsen), Peter Stawowy (Medienjournalist und Blogger in Dresden)

Foto: Jürgen Männel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: